SportWoche Party 2024 in the Making, 4. Februar (SOL-Wind, ORF gut)

Sonntag, 4. Februar

Während der Nordischen Kombination heute gab es im Rahmen des Schlussevents beim Seefeld-Triple eine witzige Situation. Und zwar: Das Springen musste abgesagt werden, weil es nicht nur in Wien so einen Scheissoaschlochwind hatte, wie Ex-Bürgermeister Michi Häupl anmerken würde. Das Regelwerk besagt, dass man sich in so einem SOL-Wind-Fall auf einen Probedurchgang als provisorischen Wertungsdurchgang bezieht. Und der hat schon vor ein paar Tagen stattgefunden, weil aber Sendezeit da war, hat man es so geschnitten, als wäre es live. Beim Triple wird ja nicht nach dem Weltcupstand gesprungen, sondern nach dem Stand innerhalb des Triples. Damit haben die Startnummern natürlich nicht gestimmt, aber der ORF, den ich diesmal loben will, hat das top neu zusammengestoppelt. Ich kannte ja das Ergebnis dieses provisorischen Durchgangs und wunderte mich erst, warum das Insert nicht ausgeworfen wird, der Grund war wohl eine schnelle Entscheidung, so ein Live-Feeling zu erzeugen. Well done. Die Österreicher sind gut gesprungen, hatten aber auf der Loipe gegen die Norweger keine Chance. Nur: Wer hat schon gegen die Norweger auf der Loipe eine Chance?

Alle Tageseinträge: http://www.christian-drastil.com/sport 
http://www.sportgeschichte.at/sportwochepodcast 
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify

 

(04.02.2024)


Bildnachweis

1. SportWoche Party

SportWoche Party



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #96: Lisa Rammel (SK Rapid Frauen) interviewt von Reggie Amartey


SportWoche Podcast #95: Zu Besuch bei Michael Wernbacher (Wemove) wegen der Marathon-Schuhauswahl


SportWoche Podcast #94: Jänner-Tagebücher Sport von Christian Drastil, gelesen von der smarten Anna


SportWoche Podcast #93: Adina Zimmermann über Trailruns, Zeitnehmung, Schuhtests, Red Bull Ring, OMR und ein Song-Duett


SportWoche Podcast #92: Daniela Teichmeister, echte Indianerpferde, ein Tipi-Dorf in Österreich und eine Herzensanlegenheit



Sonntag, 4. Februar

Während der Nordischen Kombination heute gab es im Rahmen des Schlussevents beim Seefeld-Triple eine witzige Situation. Und zwar: Das Springen musste abgesagt werden, weil es nicht nur in Wien so einen Scheissoaschlochwind hatte, wie Ex-Bürgermeister Michi Häupl anmerken würde. Das Regelwerk besagt, dass man sich in so einem SOL-Wind-Fall auf einen Probedurchgang als provisorischen Wertungsdurchgang bezieht. Und der hat schon vor ein paar Tagen stattgefunden, weil aber Sendezeit da war, hat man es so geschnitten, als wäre es live. Beim Triple wird ja nicht nach dem Weltcupstand gesprungen, sondern nach dem Stand innerhalb des Triples. Damit haben die Startnummern natürlich nicht gestimmt, aber der ORF, den ich diesmal loben will, hat das top neu zusammengestoppelt. Ich kannte ja das Ergebnis dieses provisorischen Durchgangs und wunderte mich erst, warum das Insert nicht ausgeworfen wird, der Grund war wohl eine schnelle Entscheidung, so ein Live-Feeling zu erzeugen. Well done. Die Österreicher sind gut gesprungen, hatten aber auf der Loipe gegen die Norweger keine Chance. Nur: Wer hat schon gegen die Norweger auf der Loipe eine Chance?

Alle Tageseinträge: http://www.christian-drastil.com/sport 
http://www.sportgeschichte.at/sportwochepodcast 
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify

 

(04.02.2024)


Bildnachweis

1. SportWoche Party

SportWoche Party



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #96: Lisa Rammel (SK Rapid Frauen) interviewt von Reggie Amartey


SportWoche Podcast #95: Zu Besuch bei Michael Wernbacher (Wemove) wegen der Marathon-Schuhauswahl


SportWoche Podcast #94: Jänner-Tagebücher Sport von Christian Drastil, gelesen von der smarten Anna


SportWoche Podcast #93: Adina Zimmermann über Trailruns, Zeitnehmung, Schuhtests, Red Bull Ring, OMR und ein Song-Duett


SportWoche Podcast #92: Daniela Teichmeister, echte Indianerpferde, ein Tipi-Dorf in Österreich und eine Herzensanlegenheit