SportWoche Party 2024 in the Making, 7. Februar (Nove Mesto Einschlagen)

Mittwoch, 7. Februar

Die Biathlon-WM ist Nove Mesto ist eröffnet, die Mixed Staffel stand am Programm. Die Co-Favorit:innen aus Frankreich gewannen vor den Favorit:innen aus Norwegen, die Boe-Brüder übergaben kumuliert nicht in Front, damit war das zu wenig gegen die starken - wenngleich zestrittenen - Französinnen Simon und Braisaz-Bouchet. Österreich kam auf den starken Rang 6, mehr war nicht drin. Ich fand die Staffel aber sehr spannend. Als Zahlenmensch schaue ich das nur bei Grossereignissen, denn wenn es um keine Weltcuppunkte für die Einzelwertung geht, hat das für mich Exhibition-Charakter und das schau ich nicht. Ich bin auch beim Tennis früher nie motiviert gewesen, wenn es um Training oder Einschlagen ging, dafür volle Konzentration ab dem Beginn des ersten Games. Das hat oft dazu geführt, dass man nach dem Einschlagen unterschätzt wurde. Auch nicht schlecht.

Alle Tageseinträge: http://www.christian-drastil.com/sport 
http://www.sportgeschichte.at/sportwochepodcast 
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify

 

(08.02.2024)


Bildnachweis

1. SportWoche Party

SportWoche Party



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #96: Lisa Rammel (SK Rapid Frauen) interviewt von Reggie Amartey


SportWoche Podcast #95: Zu Besuch bei Michael Wernbacher (Wemove) wegen der Marathon-Schuhauswahl


SportWoche Podcast #94: Jänner-Tagebücher Sport von Christian Drastil, gelesen von der smarten Anna


SportWoche Podcast #93: Adina Zimmermann über Trailruns, Zeitnehmung, Schuhtests, Red Bull Ring, OMR und ein Song-Duett


SportWoche Podcast #92: Daniela Teichmeister, echte Indianerpferde, ein Tipi-Dorf in Österreich und eine Herzensanlegenheit



Mittwoch, 7. Februar

Die Biathlon-WM ist Nove Mesto ist eröffnet, die Mixed Staffel stand am Programm. Die Co-Favorit:innen aus Frankreich gewannen vor den Favorit:innen aus Norwegen, die Boe-Brüder übergaben kumuliert nicht in Front, damit war das zu wenig gegen die starken - wenngleich zestrittenen - Französinnen Simon und Braisaz-Bouchet. Österreich kam auf den starken Rang 6, mehr war nicht drin. Ich fand die Staffel aber sehr spannend. Als Zahlenmensch schaue ich das nur bei Grossereignissen, denn wenn es um keine Weltcuppunkte für die Einzelwertung geht, hat das für mich Exhibition-Charakter und das schau ich nicht. Ich bin auch beim Tennis früher nie motiviert gewesen, wenn es um Training oder Einschlagen ging, dafür volle Konzentration ab dem Beginn des ersten Games. Das hat oft dazu geführt, dass man nach dem Einschlagen unterschätzt wurde. Auch nicht schlecht.

Alle Tageseinträge: http://www.christian-drastil.com/sport 
http://www.sportgeschichte.at/sportwochepodcast 
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify

 

(08.02.2024)


Bildnachweis

1. SportWoche Party

SportWoche Party



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #96: Lisa Rammel (SK Rapid Frauen) interviewt von Reggie Amartey


SportWoche Podcast #95: Zu Besuch bei Michael Wernbacher (Wemove) wegen der Marathon-Schuhauswahl


SportWoche Podcast #94: Jänner-Tagebücher Sport von Christian Drastil, gelesen von der smarten Anna


SportWoche Podcast #93: Adina Zimmermann über Trailruns, Zeitnehmung, Schuhtests, Red Bull Ring, OMR und ein Song-Duett


SportWoche Podcast #92: Daniela Teichmeister, echte Indianerpferde, ein Tipi-Dorf in Österreich und eine Herzensanlegenheit