SportWoche Party 2024 in the Making, 1. Juli (CR7)

Montag, 1. Juli

Cristiano. Ich gebe gerne zu, dass ich nie ein grosser Fan von Cristiano Ronaldo oder CR7 war. Ich habe nichts gegen Attitude, aber bei ihm erreichte sie mich einfach nicht. Und bei dieser Euro ist es so, dass Cristiano Ronaldo eher Cristiano Ronaldo spielt als den genialen Fussball, der er mal draufhatte. Freilich: CR7 hatte immer CR7 gespielt, dies aber begleitet von genialen Skills, mittlerweile ist er in der Jahre gekommen, alle Flanken gehen knapp über seinen Kopf, weil er nicht mehr so gut springen kann, dann heult er wegen eines vergebenen Elfmeters wie in einem Rosamunde Pilcher Film. Nicht anzuschauen, vergleichbar vielleicht am besten mit dem Novak Djokovic der Ist-Zeit, der auch gerne den sterbenden Schwan schauspielt. Freilich kann ein Player seines Kalibers Kritiker auch schnell wieder Lügen strafen, ich bin aber der Meinung, dass das mit Portugal und CR7 nix mehr wird und die Mannschaft ohne ihn besser wäre. 

Alle Tageseinträge: http://christian-drastil.com/sport    
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify 
Fanboy-Buch in the Making: https://photaq.com/page/index/4142/ 

(10.07.2024)


Bildnachweis

1. SportWoche Party

SportWoche Party



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #118: Wie funktioniert der Tanzsport und welche Disziplinen gibt es, Gerhard Massenbauer?


SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler


SportWoche Podcast #116: Viola Kleiser, ÖLV-Nationaltrainerin, x-fache Sprint-Staatsmeisterin und Olympia-Starterin im Zweierbob


SportWoche Podcast #115: Mit Hans Huber die Euro-Gruppenphase erörtert, dazu Prognosen für die Achtelfinal-Begegnungen


SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger



Montag, 1. Juli

Cristiano. Ich gebe gerne zu, dass ich nie ein grosser Fan von Cristiano Ronaldo oder CR7 war. Ich habe nichts gegen Attitude, aber bei ihm erreichte sie mich einfach nicht. Und bei dieser Euro ist es so, dass Cristiano Ronaldo eher Cristiano Ronaldo spielt als den genialen Fussball, der er mal draufhatte. Freilich: CR7 hatte immer CR7 gespielt, dies aber begleitet von genialen Skills, mittlerweile ist er in der Jahre gekommen, alle Flanken gehen knapp über seinen Kopf, weil er nicht mehr so gut springen kann, dann heult er wegen eines vergebenen Elfmeters wie in einem Rosamunde Pilcher Film. Nicht anzuschauen, vergleichbar vielleicht am besten mit dem Novak Djokovic der Ist-Zeit, der auch gerne den sterbenden Schwan schauspielt. Freilich kann ein Player seines Kalibers Kritiker auch schnell wieder Lügen strafen, ich bin aber der Meinung, dass das mit Portugal und CR7 nix mehr wird und die Mannschaft ohne ihn besser wäre. 

Alle Tageseinträge: http://christian-drastil.com/sport    
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify 
Fanboy-Buch in the Making: https://photaq.com/page/index/4142/ 

(10.07.2024)


Bildnachweis

1. SportWoche Party

SportWoche Party



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #118: Wie funktioniert der Tanzsport und welche Disziplinen gibt es, Gerhard Massenbauer?


SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler


SportWoche Podcast #116: Viola Kleiser, ÖLV-Nationaltrainerin, x-fache Sprint-Staatsmeisterin und Olympia-Starterin im Zweierbob


SportWoche Podcast #115: Mit Hans Huber die Euro-Gruppenphase erörtert, dazu Prognosen für die Achtelfinal-Begegnungen


SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger