Vereinshighlights
Verbandshighlights
 

Christiane Mitterwallner erzählt sportgeschichte.at ihre fünf Karrierehighlights im Skisport

About: sportgeschichte.at fragt österreichische SpitzensportlerInnen für den Aufbau einer Sportkalenderdatenbank nach 1) dem Geburtsdatum und 2) (a-e) den subjektiv 5 grössten sportlichen Erfolgen. Heute: Christiane Mitterwallner, Skisport.

1) Geburtsdatum: 10.07.1974

2. subjektiv größte Erfolge
a) Mein erfolgreiches Comeback nach 2 Jahren Verletzungspause (Feb. 1994 bis Mitte Jänner 1996) und 9 OP’s am linken Knie > sehr kompliziert 
b) Weltcup-Super G-Sieg 4. Dezember 1998
b) Olympia-Teilnahme Nagano/Japan, 20. Februar 1998
d) WM-Teilnahme Vail/Colorado/USA Feb. 1999 (Super-G, 3. Februar 1999,  RTL 11. Februar 1999)
e)  Und: Die Erkenntnis, dass Leistungssport viele großartige Werte an junge Menschen vermittelt und diese auch erfolgreich in Organisationen lebt und dass man dadurch als junge/r Athlet/in sich mit seinen eigenen biologischen und mental-emotionalen Grenzen definitiv auseinander setzen muss > dies ist eine „Spezial-Schule“ die es gilt nach der Karriere ins weitere Leben hinein zu transferieren. 

(mitgeteilt von Christiane Mitterwallner im Juli 2021)

(07.07.2021)


Bildnachweis

1. Christiane Mitterwallner , https://www.christiane-mitterwallner.com

Christiane Mitterwallner , https://www.christiane-mitterwallner.com



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #118: Wie funktioniert der Tanzsport und welche Disziplinen gibt es, Gerhard Massenbauer?


SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler


SportWoche Podcast #116: Viola Kleiser, ÖLV-Nationaltrainerin, x-fache Sprint-Staatsmeisterin und Olympia-Starterin im Zweierbob


SportWoche Podcast #115: Mit Hans Huber die Euro-Gruppenphase erörtert, dazu Prognosen für die Achtelfinal-Begegnungen


SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger



About: sportgeschichte.at fragt österreichische SpitzensportlerInnen für den Aufbau einer Sportkalenderdatenbank nach 1) dem Geburtsdatum und 2) (a-e) den subjektiv 5 grössten sportlichen Erfolgen. Heute: Christiane Mitterwallner, Skisport.

1) Geburtsdatum: 10.07.1974

2. subjektiv größte Erfolge
a) Mein erfolgreiches Comeback nach 2 Jahren Verletzungspause (Feb. 1994 bis Mitte Jänner 1996) und 9 OP’s am linken Knie > sehr kompliziert 
b) Weltcup-Super G-Sieg 4. Dezember 1998
b) Olympia-Teilnahme Nagano/Japan, 20. Februar 1998
d) WM-Teilnahme Vail/Colorado/USA Feb. 1999 (Super-G, 3. Februar 1999,  RTL 11. Februar 1999)
e)  Und: Die Erkenntnis, dass Leistungssport viele großartige Werte an junge Menschen vermittelt und diese auch erfolgreich in Organisationen lebt und dass man dadurch als junge/r Athlet/in sich mit seinen eigenen biologischen und mental-emotionalen Grenzen definitiv auseinander setzen muss > dies ist eine „Spezial-Schule“ die es gilt nach der Karriere ins weitere Leben hinein zu transferieren. 

(mitgeteilt von Christiane Mitterwallner im Juli 2021)

(07.07.2021)


Bildnachweis

1. Christiane Mitterwallner , https://www.christiane-mitterwallner.com

Christiane Mitterwallner , https://www.christiane-mitterwallner.com



Aktuelle SportWoche Podcasts

SportWoche Podcast #118: Wie funktioniert der Tanzsport und welche Disziplinen gibt es, Gerhard Massenbauer?


SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler


SportWoche Podcast #116: Viola Kleiser, ÖLV-Nationaltrainerin, x-fache Sprint-Staatsmeisterin und Olympia-Starterin im Zweierbob


SportWoche Podcast #115: Mit Hans Huber die Euro-Gruppenphase erörtert, dazu Prognosen für die Achtelfinal-Begegnungen


SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger