Vereinshighlights
Verbandshighlights
 

Österr. Tennisverband - ÖTV-CEO Thomas Schweda nennt sportgeschichte.at seine 10 Highlights

About: sportgeschichte.at fragt Österreichische Sportverbände für den Aufbau einer Sportkalenderdatenbank nach den 10 Highlights in der Verbandsgeschichte. Heute:  Thomas Schweda (CEO Österreichischer Tennisverband).

"Aus unserer Sicht die wichtigsten Punkte:

-          gegründet wurde der Verband ÖTV 1913

-          9 Landesverbände

-          180.000 Tennisspieler

-          1.630 Vereine

-          11.000 Teams in der Meisterschaft

-          Daviscup Semifinale gegen USA 1990 in Wien war ein Meilenstein, 21-23.9.1990

-          Thomas Muster Grand Slam Sieg in Paris 1995 (11.6.1995)

-          Dominic Thiem Grand Slam Sieg in NY 2020 (14.9.2020)

-          Bestes Damenranking, Babsi Schett 1999, Rang 7 WTA (13.9.1999 )

-          erstmalige Qualifikation für das DC Finale Madrid  in Graz 2020, Teilnahme 2021 und Austragung der Gruppenevents in Innsbruck von 25.- 30-11. in Innsbruck inklusive Viertelfinale."

(mitgeteilt von Thomas Schweda, Geschäftsführer ÖTV im August 2021)

(04.08.2021)


Bildnachweis

1. Thomas Schweda, ÖTV

Thomas Schweda, ÖTV



About: sportgeschichte.at fragt Österreichische Sportverbände für den Aufbau einer Sportkalenderdatenbank nach den 10 Highlights in der Verbandsgeschichte. Heute:  Thomas Schweda (CEO Österreichischer Tennisverband).

"Aus unserer Sicht die wichtigsten Punkte:

-          gegründet wurde der Verband ÖTV 1913

-          9 Landesverbände

-          180.000 Tennisspieler

-          1.630 Vereine

-          11.000 Teams in der Meisterschaft

-          Daviscup Semifinale gegen USA 1990 in Wien war ein Meilenstein, 21-23.9.1990

-          Thomas Muster Grand Slam Sieg in Paris 1995 (11.6.1995)

-          Dominic Thiem Grand Slam Sieg in NY 2020 (14.9.2020)

-          Bestes Damenranking, Babsi Schett 1999, Rang 7 WTA (13.9.1999 )

-          erstmalige Qualifikation für das DC Finale Madrid  in Graz 2020, Teilnahme 2021 und Austragung der Gruppenevents in Innsbruck von 25.- 30-11. in Innsbruck inklusive Viertelfinale."

(mitgeteilt von Thomas Schweda, Geschäftsführer ÖTV im August 2021)

(04.08.2021)


Bildnachweis

1. Thomas Schweda, ÖTV

Thomas Schweda, ÖTV